Thursday, August 28, 2014

Pimp my shirt 2014

Für die Sommerferien hatte ich meiner Tochter wieder Pimp-my-shirt Aktionen versprochen.

Wir haben mit einer neuen Schablone und Glitzerfarbe von Diamond-Tex gearbeitet. Die alten Farben sind leider eingetrocknet, wobei ich im Internet den Tip gefunden habe, dass man die Farbe mit Zugabe von etwas Wasser wieder verwenden kann. Ich hatte, nachdem ich die blauen Shirts gekauft hatte, noch Glitzerfarbe in Bronze gekauft.

Ich hatte zudem im Netz noch den Tip gefunden, dass man das Motiv, nachdem die Farbe getrocknet ist, mit Backpapier bügeln soll. Dadurch verschwinden die Kanten, die beim Auftragen der Farben ergeben können.

Meine Tochter hatte noch eine Freundin eingeladen und beide sind vom Ergebnis sehr begeistert.

Shirt Wappen

I promised my daughter that we will have another pimp-my-shirt session during summer vacations.

We used a new stencil and glitter fabric paint from Diamond-Tex. Unfortunatly the older paint dried up. I found a hint that the colour will melt when you add water but we didn’t try that yet. After I bought the dark blue shirts I also bought glitter paint in bronze.

I also found the hint online to iron the motif with baking paper when the paint is dry. This smothes the outer rims which often appear when you put on the colour.

My daughter invited a friend and they are both very happy how the shirts turned out.

Thursday, June 19, 2014

Leseknochen / Relaxing Neck Pillow

Es wurde in letzter Zeit schon genäht, aber zum einen am Gruppenprojekt (das mittlerweile überreicht wurde), zum anderen hat die Zeit und die Muse zum Bloggen gefehlt. Ich gelobe – mal wieder – Besserung.

Meine Tochter hat sich zum Geburtstag einen Leseknochen gewünscht. Dazu habe ich eine Kissenhülle verwendet, die meiner Tochter beim Möbelschweden so gut gefallen hat (Brakig) und für die Füllung habe ich die Füllung aus dem Kissen Inner (ca. 2/3) genommen.

Die englischsprachige Anleitung gibt es bei Sew4Home.

Leseknochen Amelie

I did sew the last weeks but I there was on the one hand the group project and on the otherhand there was no time and no muse for blogging. I promise – again – to do better.

One of my daughter’s wish for her birthday was a relexing neck pillow. The fabric comes from a discounted pillow case from the famous swedish furniture shop and the filling is the filling of pillow Inner (I need 2/3 of the pillow).

The pattern is a freebie on Sew4Home.

Wednesday, May 14, 2014

Langarmquilten

Hier tobt wieder das wahre Leben und ich verbringe viel Zeit bei den Sportwettkämpfen meiner Kinder.

Wenn ihr trotzdem etwas von mir lesen wollt, dann schaut mal bei den Kellerquiltern vorbei.

Dort zeige ich regelmäßig die Spendenquilts und –tops, die bei den Kellerquiltern eingegangen sind.

Und ich habe über meinen ersten Versuch an der Langarmquiltmaschine geschrieben.

Ich hoffe mal darauf, dass das Wetter am Wochenende so ist, dass ich ein paar Fotos machen kann.

Tuesday, April 29, 2014

Kein Kommentar

Stift mit Aufdruck letzte Minute

Aufdruck:
Gäbe es die letzte MINUTE nicht, so würde niemals etwas fertig. (Mark Twain)

Unter diesem Motto arbeite ich am Geheimprojekt. Übergabe ist am 08.05.2014 und danach habe ich auch wieder Zeit für Fotos und Blogposts.

Wer gerne Mysterys näht, der ist bei der RotenSchnegge genau richtig. Am 01. Mai beginnt ihr neuer Mystery Mai-Ei.
Und wer die Rote Schnegge kennt und bei ihr schon mitgenäht hat, der weiß, das sind Mysterys mit Gelinggarantie!

Tuesday, April 01, 2014

Geschenkverpackung Stoffwerk

In Dillenburg hatte ich mir eine Fertigpackung vom Stoffwerk mit einer Geschenkverpackung gekauft. Die habe ich recht schnell genäht und zur Zeit habe ich kleine Schokoladenostereier drinnen.

Ich habe auch noch zwei weitere genäht und mangels S320 habe ich einfach Rasterquick reingenäht. Dann lässt es sich besser wenden, aber es hat trotzdem Stand. Die anderen beiden habe ich farblich passend für die Küche von Onlyangelika genäht und ihr zum Geburtstag geschickt.
Ein Foto davon habe ich leider nicht gemacht.

Geschenkverpackung Stoffwerk

In Dillenburg I bought a kit for a gift wrap at Stoffwerk. I pieced it immediatly and now it sits on my dining room table with small chocolate eggs in it.

I pieced another two and because I didn’t had S320 at home I used ‘Rasterquick’. It is easier to turn but I it is stiff enough to keep it’s shape. The other two were pieced in the colours of Onlyangelika’s kitchen and I sent them to her as a birthday present.
But I forgot to take a pic.

Thursday, March 27, 2014

Ufo-Nähen

Am letzten Samstag hatte ich mit meiner Quiltgruppe einen ‘Ufo-Nähtag’. Wir planen für das erste Novemberwochenende eine Patchworkausstellung und da sollen mal ein paar unfertige Tops auf den Weg gebracht werden.

Es wurden Lasagnequilts genäht, ein komplettes Top aus selbstgefärbten Stoffen, ein Weißwäschequilt, der in quilt-as-you-go gearbeitet war, wurde zusammengesetzt und ein Top aus gestickten und gepatchten Elementen weitergearbeitet.

Ich habe hauptsächlich weiter an den Streifenblöcken gearbeitet und dabei noch ein paar Spiderwebblöcke und einen 2”-Leaders und Enders Block.

Ufo-Nähtag 22032014

Tuesday, March 25, 2014

I-pad Hülle–I-pad cover

Liz hatte auf ihrem Blog im Februar als Give-away eine I-Pad Hülle. Ich hatte bei ihr kommentiert, dass ich die Hülle nur brauchen kann, wenn sie mir dazu auch das passende I-Pad schenkt.

Ihr kennt ja Liz – hier seht ihr, was sie mir geschenkt hat.

I-pad Hülle1

I-pad Hülle2

Ein I-Pad fake. Typisch Liz. Immer, wenn ich es sehe, muss ich lachen. Danke Liz.

****

In February Liz had an I-pad cover give-away. I commented that I only need the cover when she will give me an I-Pad.

You all know Liz – look what I got.

A wanne-be I-Pad cover. This is Liz. Each time I’m looking at the cover I start to laugh. Thanks Liz.